Dirt Devil M5036-4 Staubsauger Infinity VS8 Turbo

Dirt Devil Infinity VS8 Turbo Staubsauger

Dirt Devil Infinity VS8 Turbo Staubsauger Staubsauger Test

Staubsauger ohne Beutel

Teppichboden - 88%
Hartboden - 90%
Faseraufnahme - 86%
Handhabung - 94%
Preis/Leistung - 98%

Fazit: Der Dirt Devil M5036-1 Infinity Turbo wird zwar keine Preise in Sachen Saugleistung gewinnen, doch erhält er von uns die Auszeichnung des Preis-/Leistungssiegers. Die eher schwache Leistung auf Teppichböden sollte nur denjenigen negativ auffallen, die übermäßig viel Teppichboden im Haushalt verlegt haben.

92%

Dirt Devil Infinity


Kaufen bei Amazon.de

Der Dirt Devil M5036-1 Staubsauger ohne Beutel fällt zunächst wegen seines günstigen Preises auf. Dabei will der Bodenstaubsauger allerdings keine Wünsche offen lassen. So verrichtet der Dirt Devil Infinity VS8 Turbo sein Werk mit einer Parkettbürste. Bereits an dieser Ausstattung erkennt man das Haupteinsatzgebiet des Staubsaugers. Dirt Devil erkennt, dass beutellose Staubsauger, gleich ihres Preises, noch einige Schwächen in der Bewältigung von Teppichböden haben. Bei der Reinigung von Hartböden braucht es allerdings kein teures Gerät. Hier gilt die Devise – viel hilft viel. Und davon hat der Infinity einiges zu bieten! Wir wollten es genau wissen und stellen den Dirt Devil M5036-1 Infinity VS8 Turbo auf den Prüfstand.

Ausstattung

Die Ausstattung des Dirt Devils ist, wie bereits bemerkt, auf die Reinigung von Hartböden ausgelegt. Die Parkettbürste, welche sich in der Hauptdüse des Staubsaugers befindet (und somit nicht extra angesteckt werden muss) will ein besonders reinliches Bild zurücklassen. Die Auslegung auf Hartböden zeigt sich auch in der Leistung des Infinity VS8. Mit 1600 Watt verrichtet der beutellose Staubsauger sein Werk. Dieser Wert ist gerade auf Hartböden sehr gut. Im Innern des Dirt Devils zeigt sich die beutellose Technik. Im Hauptbehälter wird der Staub und Schmutz aus der Luft gefiltert. Hier wird der Staub mit Hilfe von kleinen Wirbelstürmen aus der herausgefiltert, so dass jeglicher Schmutz im Innern zurückbleibt. Ausgestoßen wird anschließend nur noch frisch gefilterte Luft.
Bemerkenswert ist auch die Leichtigkeit des Dirt Devils. Neben dem futuristischen Design, welches auf zwei großen Rollen gelagert ist, wird die Handhabung gerade durch das Fliegengewicht des beutellosen Staubsaugers begünstigt.

Fazit

online job applications

Dirt Devil hat es verstanden und ist ehrlich. Beutellose Staubsauger sollen vorallem auf Hartböden eine gute Figur machen und Staub entfernen, ohne dabei zu viel davon aufzuwirbeln. Das gelingt dem günstigen Infinity VS8 Turbo wie von Geisterhand. Wir denken, dass der bewusste Kaufentscheid davon abhängig ist, ob auch Sie erkennen, dass es bei Staubsaugern ohne Beutel nicht etwa auf den Preis ankommt. Viel mehr ist das Verständnis um die Technik der ausschlaggebende Grund zum Kauf. Beutellose Staubsauger sind auf Teppichböden noch nicht so gründlich, wie die Vertreter mit Beutel. Dennoch zeigt sich gerade durch die einfache Handhabung und die sehr guten Filter, dass diese Modelle ihre Daseinsberechtigung haben. Wir können den Dirt Devil also all denen empfehlen, die viel Hartboden verlegt haben.


Kaufen bei Amazon.de


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑